Aktivitäten
hof.png

Mit USHIRIKA haben wir den Rahmen der Aktivitäten, die wir unterstützen, abgesprochen:

  • Wir beschränken uns auf die Zusammenarbeit mit Gruppen die versuchen, aus eigener Kraft alles zu tun um ihre Lebensbedingungen zu verbessern.
  • Jede Aktivität sollte mit lokalen Ressourcen zu verwirklichen und in einem klar bestimmten Zeitrahmen beendet sein.
  • Der Nutzen aus einer Aktivität muss der gesamten Gruppe zugute kommen.
  • Das Gesamtbudget eines ersten Antrags sollte im Allgemeinen € 1500 nicht übersteigen.
  • Die Unterstützung sollte keine zusätzlichen Kosten oder Folgeförderungen verursachen.
  • Die Aktivität darf nur produktiven, nicht konsumptiven Charakter haben.
  • Die Unterstützung von Mieten, Pachten, Löhnen oder Entschädigungen ist ausgeschlossen.
  • Die Zusammenarbeit muss für alle Beteiligten transparent sein.


Wir sind laufend mit USHIRIKA im Gespräch, um den Rahmen für Aktivitäten den veränderten Situationen im Kivu anzupassen.


Unsere Aktivitäten im einzelnen:

Bericht 2015 OCEK - Prokivu e. V.
Jahresbericht 2014
Aktuelle Situation in Bukavu und Umgebung (2015)
Abschlussbericht Projekt BUHOZI 2013 Gemüseanbau und Ziegenzucht
Bericht zur Partnerschaft von Prokivu mit der Gruppe Buhozi
Jahresbericht ProKivu e.V. zur Mitgliederversammlung am 09.03.2013
Bericht unserer Kivureise im Dezember 2010
Mitgliederversammlung, März 2010
Jahresbericht 2009
Vortrag von Dr. Fries zur Lage im Kongo 2009
Mitgliederversammlung, März 2009
Jahresbericht 2008
Projektreise Bukavu
Jahresbericht 2007
Mitgliederversammlung, März 2003
Reise in den Kivu - Sommer 2002
Mitgliederversammlung, März 2002
Mitgliederversammlung, März 2001
Förderkreis
Gründung